Mein Name ist Damir Lakic und ich bin seit über 25 Jahren passionierter Koch.

Wie schon für viele Begeisterte vor mir ist das Kochen für mich vom Beruf zur Berufung geworden, da es die Möglichkeit bietet, sich mit Leib, Geist und Seele rundum entfalten und austoben zu können. Viele Köche sind pragmatische Handwerker, andere kreative Träumer, viele befolgen die Regeln der alten Schule und manche sind Innovateure. Ein guter Koch ist von allem etwas. Entscheidend ist letztendlich die Einstellung: Mit dem Motto „Packung auf, drauf, fertig!“ kriegt man Läden voll und kann Geld verdienen. Jenseits dieser Philosophie beginnt aber erst die Vielfältigkeit, die Kunst und das wahre Potential des Kochens. 

 

In meiner bisherigen Tätigkeit über die Jahre hinweg hatte ich die Möglichkeit, sowohl von Berufenen, als auch von guten (und auch den weniger guten!) Handwerkern zu lernen und mit sehr vielen unterschiedlichen Produkten zu arbeiten. Die Spannbreite reichte dabei von durchweg frischen, sehr hochwertigen („ehrlichen“) Produkten bis hin zu qualitativ recht schlechter Ware, von rein natürlichen Produkten bis purer Industrie, von Demeter bis Massenzucht. Im Zuge dessen konnte ich mir eine fundierte Kenntnis verschiedener Produktqualitäten aneignen, um den Unterschied auszumachen - sowohl im Bereich der Ethik als auch im Geschmack. Dass ich aus diesem Wissen heraus versuche, mich in meiner Küche so weit wie möglich von wirklich „unehrlicher“ und unethischer Massenproduktion zu distanzieren, ist eine logische Konsequenz. Bedauerlicherweise ist es nicht immer einfach, da die Einkaufspreise naturgemäß sehr auseinander gehen und noch immer viele Menschen nicht bereit zur Einsicht sind, dass Masse keine Klasse hat - weder gesundheitlich für den Einzelnen, noch gegenüber unserer kollektiven Umwelt.

 

Auch wenn ich über die Jahre hinweg in ganz unterschiedlichen Küchen Erfahrungen sammeln konnte, ist mein persönliches Steckenpferd Sushi - japanisch traditionell sowie auch modernere Crossover-Kreationen. In diesem Bereich habe ich mehr als fünfzehn Jahre (seit 1997) gearbeitet, als Koch im Restaurant, im Rahmen von Caterings und als Leiter von Kochkursen. 

 

Wenn Sie Interesse an meiner Arbeit bekommen haben, sehen Sie sich weiter unter kochkurs und privatkoch um, oder fragen Sie bei spezifischen Wünschen oder Unklarheiten gerne einfach direkt bei mir nach.